Aus unserer Sicht

Stellungnahmen

  • Statement des Betroffenenrates zum Psychiatriegesetz Bayern

    Gesetzesentwurf erschwert psychisch erkrankten Menschen, Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

    Mehr erfahren

  • Statement des Betroffenenrats zum Weltgesundheitstag 2018:

    Lücken im System: Warum die gesundheitliche Versorgung Erwachsener mit sexueller Gewalterfahrung dringend einer Anpassung bedarf

    Mehr erfahren

  • Statement zur Aufarbeitung sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in der evangelischen Kirche anlässlich der Synode der EKD

    Der Betroffenenrat unterstützt grundsätzlich die Stellungnahme der Aufarbeitungskommission, an deren Empfehlungen an die EKD der Betroffenenrat mitgewirkt hat. Aus Sicht des Betroffenenrates sind folgende Aspekte für eine gelingende Aufarbeitung in den Landeskirchen der EKD von zentraler Bedeutung:

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrates zu „Schule gegen sexuelle Gewalt“

    Der Betroffenenrat unterstützt die Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ und fordert umfangreiche finanzielle Mittel für die Infrastruktur zur…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrates zur Überarbeitung der Psychotherapie-Richtlinie

    Der Betroffenenrat beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) setzt sich intensiv mit den Bedürfnissen von…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrats zu Hartmut von Hentigs Buch „Noch immer Mein Leben“, Wamiki Verlag, Berlin 2016

    Der Betroffenenrat ist empört über die Veröffentlichung dieser 1.400 Seiten umfassenden Rechtfertigungsschrift von Hartmut von Hentig „Noch immer Mein…

    Mehr erfahren

Sie befinden sich hier: