Aus unserer Sicht

Stellungnahmen

  • Stellungnahme zur Verlängerung der Antragsfristen beim „Fonds Sexueller Missbrauch“

    Der Betroffenenrat begrüßt die Verlängerung der Laufzeit des „Fonds Sexueller Missbrauch“ (FSM) für Betroffene sexualisierter Gewalt im familiären…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrats, Fachgremium beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), zum Reformbedarf des Sexualstrafrechts: Änderungen zum Strafgesetzbuch (StGB) und der Strafprozessordnung sind notwendig

    Heute berät das Bundeskabinett über einen Referentenentwurf des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) zur Verbesserung der…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrats beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) zum Forderungskatalog Forschung

    Der Betroffenenrat unterstützt die im Katalog „Forschung zu sexuellem Missbrauch – Vom Tabu zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe“ zusammengefassten…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrats beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) zu den Fällen sexualisierter Gewalt in der Silvesternacht in Köln und anderen deutschen Städten:

    Der Betroffenenrat als Fachgremium beim UBSKM verurteilt die sexualisierten Übergriffe in der Silvesternacht. Wir fordern Unterstützung und Hilfe für…

    Mehr erfahren

  • Stellungnahme des Betroffenenrats zum neuen Rahmenvertrag zwischen Hebammen und gesetzlichen Krankenversicherungen

    Der Ende September ergangene und seit Mitte November in Kraft getretene Beschluss der Schiedsstelle bezüglich der künftigen Versorgung Schwangerer…

    Mehr erfahren

Sie befinden sich hier: