Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

  • Missbrauchsbeauftragter: „Flüchtlingskinder sind besonders gefährdet Opfer sexueller Übergriffe zu werden. Zu ihrem Schutz brauchen wir Mindeststandards gegen sexuelle Gewalt in allen Flüchtlingsunterkünften!“

    Berlin, 19.08.2015. Statement des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig:

    Mehr erfahren

  • Neue „Unabhängige Aufarbeitungskommission Kindesmissbrauch“ (UAK): Deutscher Bundestag stimmt Aufarbeitungskommission zu.

    Erstmals wird Missbrauch in Institutionen und in der Familie durch eine staatliche Kommission untersucht. Damit setzt Deutschland auch international…

    Mehr erfahren

  • Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Missbrauchsbeauftragter Johannes-Wilhelm Rörig eröffnen Hearing „Forschung zu sexueller Gewalt – Vom Tabu zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe“

    Rörig: „Die enorme Dimension von sexuellem Missbrauch muss sich in den Forschungsanstrengungen widerspiegeln: Wir brauchen mehr Wissen und mehr…

    Mehr erfahren

  • Betroffenenrat und Missbrauchsbeauftragter nehmen gemeinsame Arbeit auf. Rörig: „Hilfefonds für Betroffene dürfen 2016 nicht auslaufen!“

    Gemeinsam zogen Rörig und der im März konstituierte Betroffenenrat auf ihrer zweitägigen Klausurtagung eine kritische Bilanz zu den Hilfefonds für…

    Mehr erfahren

  • Betroffenenrat beim Unabhängigen Beauftragten ist konstituiert.

    Rörig: „Die Konstituierung des Betroffenenrats ist ein historisches Ereignis. Jetzt können Erfahrung und Kompetenz von Betroffenen kontinuierlich in…

    Mehr erfahren

  • Kampagne „Kein Raum für Missbrauch“: Missbrauchsbeauftragter bietet Schulen, Sportvereinen und Praxen neues Informationsmaterial für die Prävention von sexueller Gewalt

    Neu gestaltete Homepage des Beauftragten erweitert das Informationsangebot insbesondere zu Prävention, Hilfen und rechtlichen Fragen.

    Mehr erfahren

Sie befinden sich hier: