Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge.

  • Neuberufung des Betroffenenrates - erste Sitzung des Auswahlgremiums

    In Berlin traf sich das Auswahlgremium zur Neuberufung des Betroffenenrates beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig, zur ersten Sitzung.

    Mehr erfahren

  • Giffey und Rörig richten Nationalen Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen ein

    Verständigung über konkrete Ziele und Umsetzungsschritte bis Sommer 2021

    Mehr erfahren

  • Weiteres Treffen mit Bischof Dr. Ackermann, Rörig und AG „Aufarbeitung Kirchen“

    Gespräche über verbindliche Kriterien und Standards von Aufarbeitung – Einigung zu Eckpunkten ist hergestellt.

    Mehr erfahren

  • 5. „Europäischer Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch“ am 18. November 2019: „Empowering children to stop sexual violence“

    Missbrauchsbeauftragter Rörig: „Kinder brauchen Erwachsene, die sie ernst nehmen und ihre Selbstbestimmung fördern.“

    Mehr erfahren

  • Missbrauchsbeauftragter Rörig und Betroffenenrat zur gestrigen Abstimmung des Bundestages zur Reform des Opferentschädigungsgesetzes

    Rörig: „Unsere Bilanz ist durchwachsen. Es wurde Zeit, dass die Reform endlich da ist, es gibt einige Verbesserungen, aber vieles bleibt hinter den Erwartungen Betroffener zurück.“

    Mehr erfahren

  • Zunehmende Verbreitung von Missbrauchsabbildungen unter Kindern und Jugendlichen

    BKA warnt vor leichtfertigem Teilen und Weiterleiten kinderpornografischer Abbildungen durch Minderjährige. Rörig: „Der kompetente Umgang mit den digitalen Medien muss wie Schreiben, Lesen oder Rechnen als Kulturtechnik verstanden und Minderjährigen vermittelt werden.“

    Mehr erfahren

Sie befinden sich hier: